Unfallflucht in Stuhr 2000 Euro Schaden auf Parkplatz angerichtet

Nach einer Unfallflucht ermittelt nun die Polizei. Symbolfoto: Michael GründelNach einer Unfallflucht ermittelt nun die Polizei. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Ohne sich um einen angerichteten Schaden zu kümmern, ist ein Unbekannter am Mittwochabend in Stuhr von einem Unfallort geflüchtet. Die Polizei ermittelt.

Bei einem Parkplatz eines Schnellrestaurants im Ochtum Park Stuhr ist es am Mittwoch, 4. September, zwischen 17 und 18.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Erst nachträglich wurde der Polizei auch eine Verkehrsunfallflucht  angezeigt.

Schaden an der Front des Volvo

Angrenzend zum Parkplatz des Schnellrestaurants war ein brauner Volvo V60 mit einem VER-Kennzeichen abgestellt gewesen. Im angegebenen Zeitraum verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer im Frontbereich des Volvos einen Schaden von etwa 2000 Euro und entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN