Kontrolle in Stuhr-Brinkum Mann mit Drogen im Blut fährt Auto

Die Polizei kontrollierte einen Mann in der Nacht zu Samstag und fand Drogen. Symbolfoto: dpaDie Polizei kontrollierte einen Mann in der Nacht zu Samstag und fand Drogen. Symbolfoto: dpa

Stuhr. Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zu Samstag, 7. September, zog die Polizei einen Man aus dem Verkehr. Er hatte Drogen im Blut.

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Bremer Straße in Brinkum am Samstag, 7. September, um 1.30 Uhr fiel den kontrollierenden Beamten sehr schnell auf, dass der 26-jährige Fahrer eines Citroen aus Bremen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Weitere Drogen werden gefunden

Bei der weiteren Kontrolle des Mannes wurden dann laut eines Berichts der Polizei auch noch Marihuana und Kokain aufgefunden und sichergestellt. Es folgte eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN