35.000 Euro Schaden Betrunkener Autofahrer kracht in Stuhr auf Tesla

Ein betrunkener Autofahrer ist in Stuhr auf einen Tesla aufgefahren und hat dadurch hohen Sachschaden verursacht. Symbolfoto: dpaEin betrunkener Autofahrer ist in Stuhr auf einen Tesla aufgefahren und hat dadurch hohen Sachschaden verursacht. Symbolfoto: dpa

Stuhr. Im Stuhrer Ortsteil Seckenhausen ist es am vergangenen Freitag zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen.

Wie die Polizei am Montag berichtete, musste ein Tesla an der Hauptstraße gegen 22.20 Uhr verkehrsbedingt anhalten. Der dahinter fahrende 48-jährige Mercedes-Fahrer aus Achim übersah dies und prallte auf das Heck des Elektroautos.

Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten jedoch fest, dass der Mann aus Achim deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemtest ergab einen Wert von 2,13 Promille. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN