Stuhr investiert 2,3 Millionen Kurzfristige Abhilfe für Mangel an Kita-Plätzen gefunden

In Stuhr werden kurzfristig vier neue Kindergartengruppen eingerichtet, um den immer weiter steigenden Bedarf an Plätzen zu decken. In zwei gemeindeeigenen Immobilien wurden geeignete Räume gefunden. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpaIn Stuhr werden kurzfristig vier neue Kindergartengruppen eingerichtet, um den immer weiter steigenden Bedarf an Plätzen zu decken. In zwei gemeindeeigenen Immobilien wurden geeignete Räume gefunden. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Stuhr. In der Gemeinde Stuhr fehlen derzeit 93 Kindergartenplätze. Schnelle Abhilfe sollen Umbauten in zwei gemeindeeigenen Gebäuden schaffen.

Consequuntur repellendus laborum est dignissimos a perferendis. Voluptas quidem accusantium reprehenderit sit cumque dolorum dolores. Iste quod rem magni inventore. Quos amet voluptatum voluptatem eaque accusantium eveniet veritatis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN