Fahrerinnen leicht verletzt Von Sonne geblendet: Unfall mit 30.000 Euro Schaden in Stuhr

In Stuhr ist es zu einem Verkehrsunfall mit 30.000 Euro Schaden gekommen. Symbolfoto: Michael GründelIn Stuhr ist es zu einem Verkehrsunfall mit 30.000 Euro Schaden gekommen. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. In Stuhr ist es am Mittwoch gegen 10 Uhr auf der Blockener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrerinnen gekommen. Die Beteiligten wurden dabei leicht verletzt. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Auf der Blockener Straße in Stuhr ist es am Mittwoch, 15. Mai, gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 34-jährigen VW-Fahrerin und einer 25-jährigen Mercedes-Fahrerin, beide aus Stuhr, gekommen. Einer Mitteilung der Polizei zufolge befuhr die VW-Fahrerin die Straße "Neuer Weg" und wollte nach links auf die Blockener Straße einbiegen. (Hier geht es zum Blaulichtticker für Delmenhorst und umzu.)

Fahrerinnen leicht verletzt

Aufgrund der tiefstehenden Sonne wurde die 34-Jährige laut Polizei vermutlich geblendet und übersah deswegen die Mercedes-Fahrerin, die die Blockener Straße in Richtung Heiligenrode befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Beteiligten leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN