Sperrung an Kreuzung B322/B51 Ärger wegen Schleichwegen in Seckenhausen

Noch steht auf der B51 in Seckenhausen in Höhe von Kreuz Meyer nur eine Spur zur Verfügung. Foto: Dirk HammNoch steht auf der B51 in Seckenhausen in Höhe von Kreuz Meyer nur eine Spur zur Verfügung. Foto: Dirk Hamm

Seckenhausen. Rückstaus wegen der teilweisen Sperrung der B51 in Stuhr-Seckenhausen haben in den letzten Tagen viele Verkehrsteilnehmer veranlasst, sich Schleichwege durch ruhige Wohngebiete zu suchen.

Das regnerische Wetter hat am Montag dem Straßenbautrupp im Kreuzungsbereich bei Kreuz Meyer in Seckenhausen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Somit konnten die Fahrbahnmarkierungen nicht wie geplant am Montag auf den frischen Asphal

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN