Marek Kozák im Konzert Klaviervirtuose musiziert im Rathaus Stuhr

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In jungen Jahren schon viele Preise eingeheimst: Der tschechische Pianist Marek Kozák gibt am Sonntag im Stuhrer Rathaus ein Konzert. Foto: Frank PuschIn jungen Jahren schon viele Preise eingeheimst: Der tschechische Pianist Marek Kozák gibt am Sonntag im Stuhrer Rathaus ein Konzert. Foto: Frank Pusch

Stuhr. Auf einen Hochkaräter an den Klaviertasten dürfen sich die Freunde der klassischen Musik in Stuhr freuen. Denn mit Marek Kozák ist am Sonntag, 28. Oktober, 17 Uhr, ein vielfach prämierter Pianist im Rathaus an der Blockener Straße zu Gast.

Der tschechische Musiker ist erst 25 Jahre alt. Doch nicht zum ersten Mal ließ er die Kenner aufhorchen, als er laut einer Ankündigung im Februar dieses Jahres beim Europäischen Klavierwettbewerb Bremen gleich mehrere Preise abräumte, darunter den Publikumspreis. In seinem Heimatland hat er bereits mehrere Klavierwettbewerbe gewonnen.

Kozáks musikalische Ausbildung begann schon im zarten Alter von vier Jahren, mit 15 Jahren nahm er sein Klavier- und Orgelstudium an der Ostrava Music High School auf. Zurzeit studiert er bei Ivan Klánský an der Hochschule für Künste in Prag. In den vergangenen Jahren konzertierte er mit den wichtigsten tschechischen Symphonieorchestern. Und im Frühjahr 2018 ist seine erste CD mit Kompositionen unter anderem von Haydn und Chopin erschienen.

Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN