Überfall auf Netto-Markt Kassiererin in Stuhr-Varrel mit Pistole bedroht

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei bittet Zeugen des Überfalls,  sich unter (0421) 80660, zu melden. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei bittet Zeugen des Überfalls, sich unter (0421) 80660, zu melden. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr/Varrel. Ein bislang noch unbekannter Mann hat am Mittwoch gegen 19.35 Uhr den Netto-Verbrauchermarkt in Stuhr-Varrel überfallen.

Der Unbekannte betrat gegen 19.35 Uhr den Markt und begab sich dann mit einer Flasche zur Kasse, um eine Bezahlung vorzutäuschen. Als die Kassiererin ihn anschaute, hielt er ihr eine Pistole vor das Gesicht und forderte sie zur Geldherausgabe auf. Die Kassiererin öffnete die Schublade, der Täter griff in die Kasse. Mit einer geringen Menge Bargeld flüchtete er zu Fuß über die Straße An der Lake in Richtung Bremen.

Mehrere Zeugen haben den Täter beobachtet und ihn als etwa 30 bis 40 Jahre alt und rund 1.80 Meter groß beschrieben. Der Mann hat schwarze Haare, einen dunklen Vollbart und war mit einer dunklen Strickmütze, einem karierten Hemd, grauer Daunenweste und hellblauen Jeans bekleidet. Laut Zeugen sprach der Täter akzentfreies Deutsch.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter (0421) 80660, bei der Polizei zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN