Unfallhergang ist unklar Zwei Autos auf der A1 in Stuhr kollidiert

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Zusammenstoß zweier Autos auf der A1 in Stuhr gibt der Polizei Rätsel auf. Symbolfoto: Michael GründelEin Zusammenstoß zweier Autos auf der A1 in Stuhr gibt der Polizei Rätsel auf. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Auf der A1 im Bereich der Gemeinde Stuhr sind am Dienstagmittag zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer überstanden den Unfall unverletzt.

Laut Polizeibericht waren an der Kollision ein 36-jähriger Suzukifahrer aus dem Kreis Lüneburg und ein 65 Jahre alter VW-Fahrer aus Dänemark beteiligt. Die Autofahrer fuhren um 12.50 Uhr auf der A1 Richtung Osnabrück auf dem Haupt- und dem Überholfahrstreifen.

Wie es zu der Kollision kam, ist noch unklar. Laut Polizei haben die Unfallbeteiligten dazu widersprüchliche Angaben gemacht. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN