Radlerin schwer verletzt in Stuhr 80-Jähriger übersieht junge Frau beim Abbiegen

Von Kai Hasse

Schwer verletzt wurde eine junge Frau bei einem Unfall in Stuhr-Moordeich. Symbolfoto: dpaSchwer verletzt wurde eine junge Frau bei einem Unfall in Stuhr-Moordeich. Symbolfoto: dpa

Stuhr. Eine 18-Jährige ist am Freitagmorgen, 3. August, bei einem Unfall in Stuhr schwer verletzt worden. Sie wurde von einem abbiegenden Auto, gesteuert von einem 80-Jährigen, angefahren.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 8 Uhr im Kreuzungsbereich der Stuhrer Landstraße/Blockener Straße in Stuhr-Moordeich gekommen. Dabei befuhr ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Stuhr die Blockener Straße und wollte im Kreuzungsbereich nach rechts in die Stuhrer Landstraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er eine 18-jährige Stuhrerin, die die dortige Fußgängerampel mit ihrem Fahrrad überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw-Fahrer und der Radfahrerin. Laut Polizeimeldung wurde die Radfahrerin durch den Zusammenstoß schwer verletzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN