Kollision beim Linksabbiegen Verletzte und 55.000 Euro Schaden bei Unfall in Stuhr

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zwei Verletzte und 55.000 Euro hat ein Unfall in Stuhr am Donnerstag gefordert, berichtet die Polizei. Symbolfoto: Michael GründelZwei Verletzte und 55.000 Euro hat ein Unfall in Stuhr am Donnerstag gefordert, berichtet die Polizei. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Bei einem Unfall auf der Straße Stuhrbaum hat sich am Donnerstagmorgen ein Autofahrer schwer verletzt, ein weiterer trug leichte Verletzungen davon. Bei beiden Fahrzeugen spricht die Polizei von einem wirtschaftlichen Totalschaden.

Laut Polizeibericht war ein 64-jähriger Hyundai-Fahrer gegen 5.30 Uhr auf der Straße „Stuhrbaum“ in Richtung Brinkum unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Zeppelinstraße übersah der Stuhrer den entgegenkommenden Daimler eines 62-jährigen Fahrers.

Autos stoßen frontal zusammen

Beim Frontalzusammenstoß wurden beide Autos schwer beschädigt, den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 55.000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN