Trotz Aufrufs von Verdi Stuhrer Real-Markt nicht vom Streik betroffen

Von Vincent Buß

Regulär geöffnet hat nach Angaben des Marktleiters die Real-Filiale in Stuhr. Foto: Oliver Berg/dpaRegulär geöffnet hat nach Angaben des Marktleiters die Real-Filiale in Stuhr. Foto: Oliver Berg/dpa

Stuhr. Verdi hat die Beschäftigten der Supermarktkette Real deutschlandweit für Freitag, 13. Juli, zum Streik aufgerufen. Die Filiale an der Proppstraße 164 in Stuhr ist laut dem Marktleiter jedoch nicht davon betroffen.

Die Lage sei entspannt, berichtet der Marktleiter der Stuhrer Filiale, da niemand streike. „Wir haben regulär geöffnet“, ergänzt er. Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 34.000 Beschäftigten der Supermarktkette in Deutschland für Freitag zum Streik aufgerufen, da Real die Tarifverträge mit Verdi kündigen will. Die angestrebten Verträge mit der Gewerkschaft DHV sind für das Unternehmen deutlich günstiger.