2000 Euro Schaden. Radfahrer in Stuhr von Auto angefahren

Von Frederik Grabbe

Eine Autofahrerin hat am Dienstagabend einen Radfahrer angefahren und ihn leicht verletzt. Symbolfoto: Michael GründelEine Autofahrerin hat am Dienstagabend einen Radfahrer angefahren und ihn leicht verletzt. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Eine Autofahrerin hat am Dienstagabend einen Radfahrer angefahren und ihn leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2000 Euro.

Ein 28 Jahre alter Radfahrer ist in Stuhr leicht verletzt worden. Laut Polizei wurde er von einer 29-jährigen Autofahrerin aus Syke angefahren, als diese am Dienstag gegen 18 Uhr auf der Charlotte-Auerbach-Straße fuhr. An der Einmündung zur Diepholzer Straße nahm die Autofahrerin dem Radfahrer die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß entstanden insgesamt 2000 Euro Schaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN