Unfall mit 20.000 Euro Schaden Porschefahrer prallt in Stuhr gegen Baum

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein hoher Sachschaden ist das Resultat eines Unfalls auf der Delmenhorster Straße in Stuhr. Symbolfoto: Michael GründelEin hoher Sachschaden ist das Resultat eines Unfalls auf der Delmenhorster Straße in Stuhr. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Bei einem missglückten Überholmanöver auf der Delmenhorster Straße (B322) ist am Montagnachmittag ein 47-jähriger Porschefahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht. Er blieb unverletzt, es entstand ein Schaden von mehr als 20.000 Euro.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Delmenhorster um 14.50 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Weyhe. Er beabsichtigte, mit seinem Porsche eine Kolonne von etwa zehn Fahrzeugen zu überholen.

Während des Überholvorgangs verlor der 47-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und prallte mit dem Heck gegen einen Straßenbaum. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (0421)80660 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN