Kostenlose Blühmischungen Mehr Lebensraum für bedrohte Insekten in Stuhrer Gärten

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Bienensterben gefährdet das Ökosystem. In Stuhr gibt es Bemühungen für mehr insektenfreundliche Flächen. Foto: Patrick Pleul/dpaDas Bienensterben gefährdet das Ökosystem. In Stuhr gibt es Bemühungen für mehr insektenfreundliche Flächen. Foto: Patrick Pleul/dpa

Stuhr. In Stuhr sollen mehr Blühstreifen als Lebensräume für bedrohte Insektenarten angelegt werden. Die Gemeinde setzt auf die Mithilfe der Bürger. Im Bürgerbüro gibt es kostenlose Blühmischungen.

Auch im Kleinen kann dem dramatischen Insektensterben entgegengewirkt werden, ist Marc Plitzko überzeugt. „Jeder kann in seinem Garten etwas tun und kleine Flächen anlegen“, sagt der Umweltbeauftragte der Gemeinde Stuhr. Und gibt zu bedenken, dass die Zahl der Insekten in den vergangenen Jahren um 75 Prozent zurückgegangen sei – mit entsprechender Gefährdung des Ökosystems.

Die Gemeinde Stuhr will laut Plitzko ihren Beitrag leisten und in Kooperation mit Grundstücksbesitzern, Landwirten und Schulen das Anlegen von Blühstreifen als Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Co. fördern. Dabei sollen vor allem junge Menschen für den Schutz von Wildinsekten sensibilisiert werden.

Schüler sollen für Insektenschutz sensibilisiert werden

So hat etwa in Seckenhausen ein Eigentümer unweit der Grundschule 500 Quadratmeter für die insektenfreundliche Bepflanzung zur Verfügung gestellt. Am Brunnenweg in Brinkum hat die KGS von der Gemeinde eine ähnlich große Fläche erhalten.

Wer im heimischen Garten etwas für den Fortbestand der Insektenarten tun will, kann auf ein kostenloses Angebot der Gemeinde zurückgreifen: 1800 Päckchen mit aus regionalem Saatgut zusammengestellte Blühmischungen sind laut Plitzko im Bürgerbüro des Rathauses vorrätig. Die Gemeinde wolle außerdem Landwirte dafür gewinnen, überpflügte Randstreifen abzugeben, damit sie mit Fördermitteln der WiN-Region für Wildinsekten aufgewertet werden können.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN