Vorfahrt übersehen Autofahrerin in Stuhr bei Unfall leicht verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Heiligenrode. Eine leicht verletzte Autofahrerin aus Stuhr und rund 6000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch auf der Harpstedter Straße in Heiligenrode ereignet hat.

Laut Polizei hatte eine 66-jährige Autofahrerin aus Stuhr gegen 10.20 Uhr beim Überqueren der Harpstedter Straße eine von links kommende vorfahrtsberechtigte 53-jährige Audifahrerin aus Kirchseelte übersehen.

Es kam zur Kollision, wodurch die 53-Jährige leicht verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6 000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN