Cityroller überrollt Transporter-Fahrer verletzt Kind in Stuhr und flüchtet

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht einen 50- bis 60-jährigen Mann, der mit einem weißen Transporter ein Kind verletzte und dann flüchtete. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei sucht einen 50- bis 60-jährigen Mann, der mit einem weißen Transporter ein Kind verletzte und dann flüchtete. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Transporters, der am Sonntagnachmittag an der Weyher Straße in Stuhr ein Kind leicht verletzt hat. Anschließend flüchtete er.

Der Transporter fuhr laut Polizeibericht gegen 16.15 Uhr auf Roller fahrende Kinder auf dem Parkplatz an der Weyher Straße 6 bis 16 zu, ohne abzubremsen. Eines der Kinder kam zu Fall, der Transporter überfuhr den Cityroller und fuhr weiter.

Kräftiger Mann mit Drei-Tage-Bart gesucht

Am Steuer soll ein 50- bis 60-jähriger Mann gesessen haben. Er sei etwa 1,75 Meter groß und kräftig, habe ein „deutsches Aussehen“ und spreche akzentfrei. Zudem trug er eine Brille, ähnlich einer Lesebrille, in den dunklen kurzen Haaren mit leichtem Graustich, hatte einen Drei-Tage-Bart und trug ein blaues T-Shirt und eine dunkle, jeansähnliche Hose.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN