Aufräumaktion in Stuhr am 7. April Unrat der Kohlwanderer sammelt sich am Gut Varrel

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Allerlei Müll wird am 7. April wieder bei der nächsten Müllsammelaktion im Container landen. Symbolfoto: Thorsten KonkelAllerlei Müll wird am 7. April wieder bei der nächsten Müllsammelaktion im Container landen. Symbolfoto: Thorsten Konkel

Stuhr. Zum dritten Mal machen sich die Teilnehmer der gemeindeweiten Müllsammelaktion in Stuhr an einem zentralen Tag auf den Weg. Am 7. April wird in allen Ortsteilen aufgeräumt.

Jedes Jahr nach Ende der Winterzeit durchkämmt Irmgard Schröder mit einer Gruppe von Mitstreitern das Gelände rund um das Gut Varrel und beseitigt den liegen gelassenen Unrat. „Da liegen immer sehr viele Flaschen von den Kohlwanderungen“, berichtet die Varrelerin. Auch gegenüber dem Kiosk an der Varreler Landstraße landen die kleinen Fläschchen haufenweise im Graben, weiß Schröder von den Putzaktionen der vergangenen Jahre.

Am Samstag, 7. April, wird zum dritten Mal an einem zentralen Tag in allen acht Stuhrer Ortsteilen aufgeräumt. Um zehn Uhr treffen sich die Teilnehmer an den jeweiligen Treffpunkten. Nach Ende des Müllsammelns gegen 13 Uhr gibt es dort zur Belohnung eine warme Suppe.

Auch Kinder machen mit

Als Zeichen für die zunehmende Etablierung des gemeinsamen Aufräumtages werten die Organisatoren die Tatsache, dass sich in diesem Jahr mehrere Kindertagesstätten und Schulen beteiligen wollen. So hat sich bereits für den 5. April die Kita Moordeich mit einer Kindergruppe angemeldet, die sich den Spielplatz an der August-Macke-Straße vornehmen wird. Auch die Kinder und Eltern der Klasse 3b der Grundschule Moordeich wollen mit anpacken.

Treffpunkt in Varrel ist am 7. April an der Gutsscheune, in Moordeich geht es am Vereinsheim des TV Stuhr an der Pillauer Straße 36 los und in Alt-Stuhr am Gemeindehaus an der Stuhrer Landstraße. Müllsäcke und Greifzangen werden gestellt, Arbeitshandschuhe und Warnwesten bringt jeder selbst mit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN