Unfallflucht in Stuhr Autofahrer rutscht gegen Zaun und flieht danach

Von Kai Hasse

Wegen Eisglätte ist ein Auto in Stuhr von der Fahrbahn abgekommen. Symbolbild: dpaWegen Eisglätte ist ein Auto in Stuhr von der Fahrbahn abgekommen. Symbolbild: dpa

Stuhr-Heiligenrode. Wegen Straßenglätte ist es am Sonntagabend, 25. Februar, zu einem Unfall in Stuhr-Heiligenrode gekommen. Der Verursacher floh danach.

Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es am Sonntagabend zwischen 17.30 und 20 Uhr an der Straße „Am Moordamm“ in Stuhr gekommen. Laut Polizeibericht befuhr der Unfallverursacher befuhr die Straße „Am Moordamm“ und wollte an der Einmündung „Am Fuchsberg“ nach links abbiegen. Wegen der winterglatten Fahrbahn geriet er aber nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den Zaun eines Anwohners. Der Zaun wurde durch den Unfall beschädigt, der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter Telefon (0421) 80660 entgegen.