Tänze und Basar im Rathaus Stuhr Orientalischer Abend entführt in die Welt von 1001 Nacht

Meine Nachrichten

Um das Thema Stuhr Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gut besucht war am Samstag der orientalische Abend im Rathaus Stuhr. Das Orient Ensemble aus Oldenburg begeisterte mit dem Fächerschleier. Foto: Melanie HohmannGut besucht war am Samstag der orientalische Abend im Rathaus Stuhr. Das Orient Ensemble aus Oldenburg begeisterte mit dem Fächerschleier. Foto: Melanie Hohmann

Stuhr. Der Stuhrer Ratssaal ist ein nüchterner Bau, am Samstagabend sorgte darin jedoch ein Hauch von „1001 Nacht“ für prickelnde Exotik.

Denn zum 20. Mal gestalteten mehrere Frauengruppen den Orientalischen Abend. Der gut besuchte Saal präsentierte sich märchenhaft geschmückt, und auch die bunten Gewänder der Tänzerinnen erwiesen sich wieder als echte Hingucker.

Säbeltanz und Arabic Disco

Solotänzerinnen und Tanzgruppen von Anfängerinnen bis Fortgeschrittene demonstrierten das weite Spektrum der orientalischen Tänze. Fächerschleier und Säbeltanz, Traditionelles und Modernes, experimentelle Tänze und Arabic Disco, das alles gab es zu bestaunen. Neben den „Sternen der Nacht“, einer Bauchtanzgruppe aus Brinkum, traten Tänzerinnen aus Oldenburg, Cloppenburg und Wietzen aus dem Landkreis Nienburg/Weser auf.

Basar unter dem Rathausdach

Orientalisch ging es auch im Foyer des Rathauses zu, wo ein kleiner Basar vor der Show und während der Pause zum Verweilen einlud. Hier wurden hochwertige Tanzkostüme und Zubehör sowie selbst zubereitete Leckereien angeboten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN