45.000 Euro Sachschaden Fahrer nach Kollision in Seckenhausen leicht verletzt

Von Dirk Hamm

Ein 71-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B322 leicht verletzt worden. Symbolfoto: Michael Gründelndenburg). Symbolfoto: Patrick Pleul/dpaEin 71-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B322 leicht verletzt worden. Symbolfoto: Michael Gründelndenburg). Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Seckenhausen. Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von rund 45.000 sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der Delmenhorster Straße (B322) in Seckenhausen ereignet hat.

Ein 71-jähriger Mann aus Syke wollte laut Polizeibericht gegen 10.40 Uhr mit seinem Mercedes von der Obernheider Straße kommend die B322 Richtung Industriestraße kreuzen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 27-Jährigen aus Stuhr, der mit seinem Opel auf der B322 fuhr.

Auto überschlägt sich nach Kollision

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge überschlug sich der Mercedes. Der 71-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 45.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn teilweise gesperrt werden.