Handball-Landesliga C-Jugend HSG Grüppenbühren/Bookholzberg feiert Auswärtssieg

Von Simone Gallmann

Die C-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Luca Findeisen (rechts) haben ihre Landesligapartie bei der HSG Bützfleth/Drochtersen mit 27:21 gewonnen. Foto: Imago/foto2pressDie C-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Luca Findeisen (rechts) haben ihre Landesligapartie bei der HSG Bützfleth/Drochtersen mit 27:21 gewonnen. Foto: Imago/foto2press

Bookholzberg. Die C-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben ihr letztes Punktspiel des Jahres 2017 gewonnen. Der Landesligist kehrte mit einem 27:21 (11:8) Erfolg vom Tabellenvorletzten HSG Bützfleth/Drochtersen zurück.

Die Mannschaft von HSG-Trainer Detlef Krix kam gut aus den Startlöchern. Sie ging schnell mit 3:0 in Führung (4.). Die Gastgeber konterten aber prompt und erzielten vier Minuten später das 3:3. Grüppenbühren/Bookholzberg ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen, übernahm erneut die Führung und gab diese dann nicht mehr ab. Nach der Pause (11:8) stand die Deckung der Krix-Sieben zunächst noch sicherer. Der Vorsprung wurde bis auf 20:12 ausgebaut (36.). Eine kleine Schwächephase nutzten die Gastgeber, um auf 17:21 zu verkürzen. Doch den Sieg gab die Landkreis-HSG nicht mehr aus der Hand. Sie geht mit einem ausgeglichenen Punktekonto in die Winterpause.