zuletzt aktualisiert vor

Fußball Bezirksliga-Saison wird um eine Woche verlängert

Von Frederik Böckmann

In der Fußball-Bezirksliga II wird die Saison mit dem VfL Stenum (links Bastian Morche) und dem SV Tur Abdin (Mitte Christopher Demir) um eine Woche verlängert. Foto: Rolf TobisIn der Fußball-Bezirksliga II wird die Saison mit dem VfL Stenum (links Bastian Morche) und dem SV Tur Abdin (Mitte Christopher Demir) um eine Woche verlängert. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Nach den zahlreichen Spielausfällen im Fußball-Bezirk Weser-Ems hat der Verband nun reagiert: In der Landesliga sowie in den Bezirksliga 1 bis 5 wird die Saison um eine Woche verlängert. Das teilte der Spielausschuss-Vorsitzende Stefan Brinker (Werlte) am Mittwoch mit.

Der 31. Spieltag wird somit auf den 27. Mai 2018 verlegt, der 32. Spieltag auf den 3. Juni 2018. Das Wochenende um den 13. Mai 2018 bietet der NFV-Bezirk Weser-Ems als zusätzlichen Nachholtermin an. „Die Spielpläne werden in der Winterpause angepasst“, sagte Brinker. Betroffen von der Saisonverlängerung sind aus dem Fußball-Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst die Bezirksligisten VfL Wildeshausen, SV Baris, SV Tur Abdin und VfL Stenum.

Ab der 1. Kreisklasse abwärts ist es auch im heimischen Fußball-Kreis möglich, die Saison um ein bis zwei Wochen zu verlängern. Eine Entscheidung darüber ist noch nicht gefallen, doch die Tendenz geht zumindest in diese Richtung. In der Kreisliga IV ist eine Verlängerung der Saison indes nicht möglich, da hier der Spielbetrieb bereits Ende Mai abgeschlossen sein muss.

Am Sonntag sollen – Stand Mittwochabend – noch acht Begegnungen mit Senioren-Teams aus der Region stattfinden. Die Partien von Frauen-Zweitligist TV Jahn Delmenhorst (beim VfL Wolfsburg II), Oberligist SV Atlas Delmenhorst (beim MTV Eintracht Celle), der Bezirksligisten SV Baris (beim SV Eintracht Wiefelstede) und SV Tur Abdin (gegen den TSV Abbehausen) sowie drei Kreisklassen-Spiele sind noch angesetzt.