TS Hoykenkamp Handball-Förderverein lädt zur Frauen-WM

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Handball-Förderverein Hoykenkamp bietet der TS Hoykenkamp die Gelegenheit, zwei hochkarätige WM-Duelle in Oldenburg zu besuchen. Foto: Lars PingelDer Handball-Förderverein Hoykenkamp bietet der TS Hoykenkamp die Gelegenheit, zwei hochkarätige WM-Duelle in Oldenburg zu besuchen. Foto: Lars Pingel

Hoykenkamp Der Handball-Förderverein Hoykenkamp der TS Hoykenkamp lädt zur Handball-Weltmeistschaft der Frauen nach Oldenburg ein. Am Sonntag, 3. Dezember, sollen zwei hochkarätige Duelle besucht werden.

Während der Vorrunde der Handball-WM der Frauen (1. bis 17. Dezember) treffen in der Oldenburger EWE Arena große Namen aufeinander. Neben Brasilien, Montenegro, Japan und Dänemark gibt sich auch der vierfache Weltmeister Russland die Ehre.

Zwei hochkarätige Duelle

Der Handball-Förderverein Hoykenkamp möchte allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Spielern, Schiedsrichtern, Eltern, Freunden und Bekannten der TS Hoykenkamp die Gelegenheit geben, zwei dieser Spiele live mitzuerleben. Am Sonntag, 3. Dezember, wird bereits um 14 Uhr das Spiel Tunesien gegen Brasilien besucht. Um 17.45 Uhr steht dann noch das Spiel Montenegro gegen Russland auf dem Plan.

Aktive bezahlen fünf Euro

„Unser Ziel heißt in diesem Jahr mindestens 120 Teilnehmer“, sagt der 2. Vorsitzende des HFH, Thorsten Stürenburg. „Mit Hilfe des Organisators der Weltmeisterschaft, Thomas Gerster, können wir ein prima Angebot unterbreiten.“ Lediglich zehn Euro pro Person müssen für beide Spiele bezahlt werden. „Der normale Preis für beide Spiele ist 21 Euro“, erzählt Stürenburg. „Der Förderverein möchte die Spiele als Fortbildungsmaßnahme für unsere aktiven Handballer, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter nutzen und mit weiteren fünf Euro bezuschussen.“ Somit gelte für die Aktiven ein Preis von fünf Euro, alle anderen bekommen das Paket für zehn Euro.


Die Karten sind bei Stürenburg selbst bis zum 15. Oktober verbindlich zu bestellen ( tstuerenburg@ewetel.net oder 017647687422). Nur auf diesem Wege kann der Vorteilspreis garantiert werden.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN