Handball-Bundesliga A-Jugend Grüppenbühren/Bookholzberg verliert knapp gegen Magdeburg

Boten gegen den SC Magdeburg eine starke Leistung: die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Henk Braun (rechts). Trotzdem mussten sie sich mit 27:28 (16:17) geschlagen geben. Foto: Rolf TobisBoten gegen den SC Magdeburg eine starke Leistung: die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Henk Braun (rechts). Trotzdem mussten sie sich mit 27:28 (16:17) geschlagen geben. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg. Unglückliche Niederlage: Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg mussten sich im Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Magdeburg nach einem Gegentreffer in den Schlusssekunden mit 27:28 (16:17) geschlagen geben.

Zwischen ungeheuer glücklich und ziemlich niedergeschlagen liegen manchmal nur Bruchteile von Sekunden. Diese Erfahrung machten die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg am Samstag in ihrer Halle am Ammerweg. Ein Augenblick

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Statistik:

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Knop, Kinner; Krause 9, Lippe 1, Krix 3/1, Kügler, Gerke 2, Harfst, Schultz 2, Braun 8/1, Kowalzik 1, Hennemann 1, Dehmel.

SC Magdeburg: Diestelberg, Patzwald; Gehlert 2, Hoffmann 3, Wagner, Danneberg 4/1, Roth, Haeske 1, Meyer, Schöll 4/1, Winter 5, Osterloh 8.

Zeitstrafen: HSG 2 – SCM 2.

Siebenmeter: HSG 3/1 – SCM 3/2.

Schiedsrichter: Erkan Günay, Simon Krebs (Herne, Waltrop).

Zuschauer: 330.

Spielfilm: 3:1 (4.), 3:5 (6.), 6:6 (10.), 10:8 (17.), 13:11 (24.), 15:15 (27.), 16:17 – 18:19 (39.), 18:21 (45.), 21:21 (48.), 24:23 (52.), 24:25 (54.), 26:26 (57.), 27:27 (60.), 27:28.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN