Immer Extrem Hindernislauf Neuer Hindernislauf in Immer

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Samstag, 7. Oktober 2017, findet erstmalig der Hindernislauf „Immer Extrem“ rund um das Landheim Immer in der Gemeinde Ganderkesee statt. Foto: dpa/Philipp SchulzeAm Samstag, 7. Oktober 2017, findet erstmalig der Hindernislauf „Immer Extrem“ rund um das Landheim Immer in der Gemeinde Ganderkesee statt. Foto: dpa/Philipp Schulze

Immer. Am Samstag, 7. Oktober 2017, findet erstmalig der neue Hindernislauf „Immer Extrem“ um das Landheim Immer in der Gemeinde Ganderkesee statt. Der erste Start ist um 14 Uhr, während die Veranstaltung bereits ab 12 Uhr beginnt.

Auf den kleinen Ortsteil Immer in der Gemeinde Ganderkesee wartet am Samstag, 7. Oktober, „ein wahres Spektakel“. Das verspricht Jannik Ulbrich, Organsiationsleiter des Hindernislaufs „Immer Extrem“, der dann zum ersten Mal rund um das Landheim in Immer stattfinden wird. Er locke viele Sportler an, die eine neue Herausforderung suchen. Die Teilnehmer der Einsteiger-Distanz (eine Runde über 2,5 Kilometer) haben 17 Hindernisse zu meistern, während die Teilnehmer der Profi-Distanz (drei Runden) insgesamt 53 Hindernisse bis zum Ziel bewältigen müssen. Der erste Start ist um 14 Uhr.

„Erwartungen übertroffen“

„Die Unterstützung der Sportler für unseren neuen Hindernislauf ist überwältigend“, berichtete Ulbrich, der die Veranstaltung mit der Frima rt-Event und mit Unterstützung des Delmenhorster Autohauses Merten ausrichtet, in einer Pressemitteilung. „Mit derzeit 330 Anmeldungen sind unsere Erwartungen bereits übertroffen. Die Profi-Distanz ist schon seit einigen Tagen mit 200 Anmeldungen ausgebucht.“

Teams und Einzelstarter sind herzlich willkommen

Anmeldungen für die Einsteiger-Distanz werden noch bis zum 30. September entgegengenommen. „Bei der gleichzeitigen Anmeldungen eines Teams ist jede fünfte Anmeldung ein Freistart. Der Hindernislauf richtet sich allerdings nicht ausschließlich an Teams. „Einzelstarter sind selbstverständlich auch willkommen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Tombola mit vielen Sachpreisen

Nachdem die Sportler beim Hindernislauf an ihre Grenzen gestoßen sind, gibt es am Abend ein Programm für jedermann. Neben den sportlichen Ehrungen sorgt die Band „Soulman Acoustic“ für Stimmung. Auch eine Tombola mit vielen Sachpreisen ist geplant. Der Hauptgewinn ist ein Wochenende im Wintersportort Braunlage im Harz. „Gewinnen können alle angemeldeten und anwesenden Teilnehmer der beiden Wettbewerbe“, heißt es in der Ausschreibung.


Keyfacts zum „Immer Extrem“ Hindernislauf:

Veranstaltungsdatum: 7. Oktober 2017 ab 12 Uhr, erster Start um 14 Uhr

Veranstaltungsort: Landheim Immer (Hengsterholzer Str. 42a, 27777 Ganderkesee)

Wettbewerbe: IMMER EXTREM für Einsteiger (eine Runde), IMMER EXTREM für Profis (drei Runden)

Ab circa 18 Uhr: Abendprogramm mit LIVE-Musik der Band „Soulman Acoustic“ (Eintritt frei)

Alle Infos & Anmeldung unter www.immer-extrem.de

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN