Fußball-Oberliga SV Atlas Delmenhorst erhöht seine Eintrittspreise

Die Fußballer des SV Atlas Delmenhorst erhöhen für die kommende Oberliga-Spielzeit 2017/2018 ihre Eintrittspreise im Stadion an der Düsternortstraße.Die Fußballer des SV Atlas Delmenhorst erhöhen für die kommende Oberliga-Spielzeit 2017/2018 ihre Eintrittspreise im Stadion an der Düsternortstraße.

frb Delmenhorst. Klubchef Jörg Borkus hatte es vor einigen Wochen angekündigt, jetzt steht es fest: Die Fußballer des SV Atlas Delmenhorst erhöhen für die kommende Oberliga-Spielzeit 2017/2018 ihre Eintrittspreise.

Sitzplatztickets für die Tribüne kosten 8,50 Euro, Stehplätze 6 Euro. Für Schwerbehinderte, Rentner und Jugendliche (12 bis 17 Jahre) sind ermäßigte Stehplatzkarten für 4 Euro erhältlich. Atlas bietet außerdem Dauerkarten für den Sitzplatz (für 100 Euro), für den Stehplatz (für 70 Euro) und für Schwerbehinderte und Rentner (für 45 Euro) an. Die Dauerkarten sind auf exakt 300 Stück limitiert. Für Atlas-Mitglieder gibt es außerdem Rabatte für die Dauerkarten.


Die Dauerkarten sind ab sofort erhältlich und zwar in Delmenhorst bei Intersport Strudthoff, im Autohaus Engelbart und in der Vereinsgaststätte Jan Harpstedt sowie bei Taxe Borkus in Ganderkesee.

0 Kommentare