Handball-Landesliga HSG Grüppenbühren/Bookholzberg steht vor dem Aufstieg

Von Heinz Quahs

Im Anflug auf die Meisterschaft? Stefan Buß (links) steuerte fünf Tore zum 33:23-Sieg über den TV Dinklage um Torwart Kilian Pohlmann bei und steht in der Handball-Landesliga vor der Krönung. Foto: Rolf TobisIm Anflug auf die Meisterschaft? Stefan Buß (links) steuerte fünf Tore zum 33:23-Sieg über den TV Dinklage um Torwart Kilian Pohlmann bei und steht in der Handball-Landesliga vor der Krönung. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg. Nach einem 33:23 über den TV Dinklage fehlt den Landesliga-Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg nur noch ein Punkt zur Meisterschaft.

Selbst eine nicht durchgehend titelreife Leistung hat den Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg gereicht, um endgültig Kurs auf die Meisterschaft in der Landesliga zu nehmen. Am Samstagabend bezwang der Tabellenführer den TV Dinkla

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Statistik

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg - TV Dinklage 33:23.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Döhle, Klostermann; Behrens 4, Biedermann 1, Buß 5, Depperschmidt 1, Dörgeloh 10/9, Donner, Janorschke 6, Lau, Ordemann 2, Pintscher 2, Sprenger, Stolz 2.

Siebenmeter: HSG 9/9 – TVD 2/1.

Zeitstrafen: HSG 4 – TVD 5.

Zuschauer: 170.

Spielfilm: 4:3 (6.), 7:7 (16.), 12:7 (21.), 15:8 (25.), 17:10 – 18:12 (34.), 25:13 (42.), 29:16 (49.), 33:23.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN