Handball-Landesligen Delmenhorst, Neerstedt und Grüppenbühren verlieren

Von Simone Gallmann

Die gegnerische Torfrau vor Augen: Albulena Hoxha von der HSG Delmenhorst warf gegen die TSV Altenwalde vier Tore. Foto: Rolf TobisDie gegnerische Torfrau vor Augen: Albulena Hoxha von der HSG Delmenhorst warf gegen die TSV Altenwalde vier Tore. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Drei Spiele, drei Niederlagen: Das war kein gutes Wochenende für die Handballerinnen der HSG Delmenhorst, der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und des TV Neerstedt in ihren Landesligen.

Landesliga Bremen HSG Delmenhorst – TSV Altenwalde 21:28. Gegen den Tabellenzweiten hatten die Delmenhorsterinnen im Vorfeld nichts zu verlieren – und wollten dementsprechend befreit aufspielen. Das gelang ihnen sehr gut. Dank ihrer stark

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Delmenhorst - TSV Altenwalde 21:28

HSG Delmenhorst: Alfs, Nienaber, Peters, Schierenbeck, Eilers 2, Hanenkamp 2, Brinkmann 1, Hoxha 4, Stecher 7/4, Schneider, Sticklies 2/1, Logemann, Weyhausen 3.

Siebenmeter: HSG 7/5 – TSV 6/6.

Zeitstrafen: HSG 4 – TSV 2.

Grüppenbühren/BTB - Friedrichsfehn 23:28

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Grützmacher, Müller, Möller 11/4, Oekermann 2, Krause 1, Hammler 2/2, Steinmann, Bodzian 1, Hische, Blankemeyer, Gode 2, Hermann 2, Sanders, Folkerts 2.

Siebenmeter: HSG 6/6 – SG 9/7.

Zeitstrafen: HSG 2 – SG 1.

HSG Osnabrück - TV Neerstedt 27:25

TV Neerstedt: von Seggern, Huntemann, Siemers 5, Mathieu 4, Garms 2, Blacha 2/2, Kurok 8/2, Stuffel, Menkens 3, Sanders 1/1.

Siebenmeter: HSG 4/3 – TVN 9/5.

Zeitstrafen: HSG 5 – TVN 2.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN