Landesmeisterschaften Delmenhorster Holger und Ulla Sander tanzen auf Rang drei

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Belegten den dritten Platz: Ulla und Holger Sander vom TV Jahn Delmenhorst. Foto: KiesbyeBelegten den dritten Platz: Ulla und Holger Sander vom TV Jahn Delmenhorst. Foto: Kiesbye

Gifhorn. Das Tanzpaar Ulla und Holger Sander vom TV Jahn Delmenhorst hat am vergangenen Wochenende an den Landesmeisterschaften in Gifhorn teilgenommen. In der Senioren Klasse II startend, belegten sie den dritten Platz.

Schöner Erfolg für das Tanzpaar Ulla und Holger Sander vom TV Jahn Delmenhorst: Bei den Landesmeisterschaften der Senioren II Klasse D bis A in Gifhorn tanzte das Paar in der A-Klasse, der zweithöchsten im Tanzturniersport, auf Rang drei.

Die Delmenhorster duellierten sich mit insgesamt 14 Paaren. Bereits in der Vorrunde deuteten Holger und Ulla Sander ihre Klasse an. Unterstützt von Trainer Thomas Kranz tanzten sie hoch motiviert und souverän. Als nur eines von drei Paaren wurden die Sanders mit der höchstmöglichen Anzahl von 25 Kreuzen von den Wertungsrichtern belohnt. Auch in der Zwischenrunde mit neun Paaren überzeugten sie.

Die mittlerweile übliche geschlossene Wertung sorgte im Finale für Spannung bis zum Schluss, weil die Paare erste bei der Siegerehrung sehen, welche Wertungen sie bekommen haben. Geschlagen geben mussten sich Ulla und Holger Sander am Ende nur Michael Seidel und Yvonne Burgdorf (Braunschweig) auf Platz zwei und dem Landesmeister-Paar Werner Runde und Heike Picard (Oldenburg).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN