Handball-Landesliga HSG Grüppenbühren/Bookholzberg lässt Gnade walten

Von Heinz Quahs

Teil eines starken Teams der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Marcel Janorschke (rechts) schiebt sich an Guido Kroll vorbei. Foto: R. TobisTeil eines starken Teams der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Marcel Janorschke (rechts) schiebt sich an Guido Kroll vorbei. Foto: R. Tobis

Bookholzberg. Die Landesliga-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg verpassen beim 36:29 über den TuS Bramsche einen noch deutlicheren Sieg.

Der Fehlstart der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg im Spätsommer und Herbst wird für die Landesliga-Handballer langsam richtig ärgerlich – denn allmählich kommt die HSG so richtig gut in Fahrt. Am Samstag bezwang Sven Engelmanns Team auch den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Statistik

HSG Grüppenbühren/BTB - Bramsche36:29

HSG: Döhle, Klostermann; Biedermann 3, Buß 6/2, Depperschmidt 5, Dörgeloh 2/1, Donner 5, Janorschke 4, Kettmann, Lau, Pintscher 6, Sprenger, Stolz 3, Wiosna 2.

Siebenmeter: HSG 5/3 – Bramsche 5/2.

Zeitstrafen: HSG 1 – Bramsche 5.

Zuschauer: 80.

Spielfilm: 2:3 (7.), 11:5 (20.), 16:8 (26.), 18:11 – 21:14 (36.), 27:16 (43.), 31:19 (49.), 34:25 (55.), 36:29 (60.).

Schiedsrichter: Kuper/Voigt (TSG Hatten/Sandkrug-HSG Hude/Falkenburg).

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN