Leichtathletik „Delmenhorster WinterCross“ feiert seine Premiere

Von Elisabeth Wontorra

Freut sich über die vielen Anmeldungen zum ersten Delmenhorster WinterCross: Organisationsleiter Jannik Ulbrich, Geschäftsführer der Firma RT-Event. Foto: RT-Event/P. SteinFreut sich über die vielen Anmeldungen zum ersten Delmenhorster WinterCross: Organisationsleiter Jannik Ulbrich, Geschäftsführer der Firma RT-Event. Foto: RT-Event/P. Stein

Delmenhorst. Der „Delmenhorster WinterCross“ wird an diesem Sonntag, 14. Februar, zum ersten Mal ausgetragen. Der Startschuss für die Läufer fällt um 14 Uhr im Waldgebiet Große Höhe.

Der „Delmenhorster WinterCross“ feiert am Sonntag, 14. Februar, im Waldgebiet Große Höhe in Prinzhöfte sein Debüt. Der Startschuss für den „Neuling“ unter den Laufveranstaltungen in Delmenhorst fällt um 14 Uhr. „Unsere Planung waren 200 Teilnehmer und dieses Ziel haben wir bereits bei Weitem übertroffen“, sagt Jannik Ulbrich, Geschäftsführer der Firma RT-Event und Organisator der Veranstaltung. 270 Läufer und Läuferinnen haben sicgh für den Crosslauf angemeldet. Die Veranstaltung wird um 13 Uhr eröffnet. Sie bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Strecken über zweieinhalb, fünf und zehn Kilometer zu bewältigen. Außerdem steht ein 500 Meter langer Kinderlauf auf dem Programm, der um 14.45 Uhr beginnt.

Nettozeitmessung für alle Läufe

Ulbrich und seine Mitstreiter haben sich dazu entschlossen, die Teilnehmer – entgegen der ersten Planungen – an den drei Hauptwettbewerben um 14 Uhr gleichzeitig auf die Strecke zu schicken. Sie nehmen eine so genannte Nettozeitmessung vor, erklärt Ulbrich: „Von jedem Läufer und jeder Läuferin wird die persönliche Laufzeit vom Überqueren der Startlinie bis zum Zieleinlauf gemessen.“

Startunterlagen werden bereits am Samstag ausgegeben

Die Organisatoren bieten angemeldeten Sportlern die Möglichkeit, ihre Startunterlagen bereits an diesem Samstag abzuholen. Zwischen 10 und 13 Uhr werden sie im Autohaus Merten (Reinersweg 31 in Delmenhorst) ausgeben. In dieser Zeit sind dort, gegen eine Gebühr, Nachmeldungen möglich. Ganz kurzentschlossene Ausdauersportler können sich dann auch noch am Sonntag ab 13 Uhr vor Ort nachmelden.

Das Kultur- und Tagungshaus MIKADO (Zur Großen Höhe 4, Prinzhöfte) bildet den Mittelpunkt der Veranstaltung. Dort gibt es Park- und Umkleidemöglichkeiten. Außerdem werden Glühwein, Kaffee und Kuchen angeboten.


Weitere Informationen

Datum: 14. Februar 2016 ab 13 Uhr

Veranstaltungsort: Zur Großen Höhe 4, 27243 Prinzhöfte – Horstedt

Wettbewerbe: 500 Meter Kinderlauf, 2,5-Kilometer-Lauf, Fünf-Kilometer-Lauf, Zehn-Kilometer-Lauf

Strecke: 2,5 Kilometer langer Rundkurs durch das Waldgebiet der „Großen Höhe“

Infos und Streckenvideo:www.winter-cross.de

0 Kommentare