Rückzug in die Kleinfeld-Liga Damen des HC Delmenhorst verzichten auf die Oberliga

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Verlässt den HC Delmenhorst: Charlotte Lüschen (2. von links). Foto: Rolf TobisVerlässt den HC Delmenhorst: Charlotte Lüschen (2. von links). Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Das Delmenhorster Damen-Team zieht sich in die Hockey-Kleinfeld-Liga zurück. Die Herren verlieren mit Jelte Petersen einen Topspieler.

Ulli Hader pflegt gern das offene Wort, wenn es um den Hockey-Club Delmenhorst geht. Der Mann für alles beim HCD schätzt die Lage oft brutal realistisch ein, und so hielt er es auch in dieser Woche. Der Trainer musste den Rückzug des Damenteams aus der Oberliga in die Kleinfeld-Liga des Bremer Hockey-Verbandes vermelden; ein freiwilliger Abstieg zwei Klassen tiefer, der Hader richtig wehtut. „Das ist für mich sehr frustrierend, das muss man sagen“, erklärte er. „Aber es ist so gewollt, ich kann es nicht ändern.“

Fünf Spielerinnen gehen

Damit wird eine der bemerkenswertesten Leistungen einer HCD-Damenmannschaft in den vergangenen Jahren praktisch wertlos bleiben. Der HCD hatte in einem packenden Abstiegskampf die Oberliga gehalten – trotz bedenklicher Personalnot. Genau die führte jetzt dazu, dass einige Spielerinnen lieber auf dem Kleinfeld auflaufen. Weil die beiden in Oldenburg wohnenden Anja Rulfs und Kathrin Oertel zu GVO Oldenburg wechselten, trauten Teile des Kaders sich selbst eine weitere Oberliga-Saison nicht zu. So müssen die Delmenhorsterinnen nun auch die Abgänge von Merle Doering, Denise Dörfer (ebenfalls zu GVO) und Charlotte Lüschen verkraften, die künftig in Bremen spielt.

Petersen wechselt in die 2. Liga

Bei den Herren gab es gleich die nächste schlechte Nachricht: Jelte Petersen schließt sich, wie zuvor schon Fridolin Lüschen, dem Zweitliga-Aufsteiger Club zur Vahr an. „Das zeigt zwar, was für gute Arbeit wir machen, ist aber trotzdem ärgerlich für uns“, sagt Hader. Sein Oberligateam startete gestern Abend ins Training, die Saison beginnt am 12. September.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN