Hannoveraner Championat 2015 Sandra Auffarth startet in Verden

Von Lars Pingel

Sind für das Dressur- und Springfestival in Verden gemeldet: Sandra Auffarth (RV Ganderkesee) und Landlord. Foto: Lars PingelSind für das Dressur- und Springfestival in Verden gemeldet: Sandra Auffarth (RV Ganderkesee) und Landlord. Foto: Lars Pingel

Ganderkesee. Sandra Auffarth vom RV Ganderkesee hat für das Hannoveraner Championat für Springpferde gemeldet, das zum Programm des „Internationalen Dressur- Springfestivals 2015“ in Verden gehört. Dies beginnt an diesem Dienstag.

Einen Sieg in einem Championat hat Sandra Auffarth mit Landlord erst vor am 26. Juli gefeiert. In Rastede gewann die 28-jährige vom RV Ganderkesee mit dem Wallach das Finale der besten jungen Springpferde des Oldenburger Landesturniers 2015. An diesem Donnerstag, 8.30 Uhr, tritt die Doppel-Weltmeisterin der Vielseitigkeitsreiter mit dem Oldenburger in Verden erneut gegen die „Spezialisten“ an.

Finale am Sonntag

In einer Springprüfung der Klasse M geht es um die Qualifikation für das Finale im Hannoveraner Championat für sechsjährige Springpferde. Die Springpferdeprüfung der Klasse M* mit Stechen, die am Sonntag ab 12.30 Uhr ausgetragen wird, erreichen die 20 besten Paare. Der Veranstalter kann diese Zahl aber auch „geringfügig erhöhen“, heißt es in der Ausschreibung. Für die Qualifikation hat Auffarth zudem Candanello und Nupafeed‘s La Vista gemeldet. Das Championat gehört zum Programm des „Internationalen Dressur- und Springfestivals“ in Verden, das an diesem Dienstag beginnt.