U-21-Weltmeisterschaft 2015 Yannick Dräger aus Harpstedt holt im DHB-Team Bronze

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gewann WM-Bronze: Der Harpstedter Handballer Yannick Dräger, der für den TSV Hannover-Burgdorf spielt, war mit der U-21-Nationalmannschaft erfolgreich. Foto: ImagoGewann WM-Bronze: Der Harpstedter Handballer Yannick Dräger, der für den TSV Hannover-Burgdorf spielt, war mit der U-21-Nationalmannschaft erfolgreich. Foto: Imago

Harpstedt. Der Harpstedter Yannick Dräger, der für den TSV Hannover-Burgdorf spielt, hat mit der U-21-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2015 in Brasilien die Bronzemedaille gewonnen.

Der Harpstedter Yannick Dräger, der für den TSV Hannover-Burgdorf spielt, hat mit der U-21-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien die Bronzemedaille gewonnen. Am Samstagabend gewann das Team vor etwa 1000 Zuschauern in der Arena Sabiazinho in Uberlandia das Spiel um Platz drei gegen Ägypten nach zweimaliger Verlängerung mit 35:34 (29:29, 23:23). Einen Tag zuvor hatte die DHB-Auswahl das Halbfinale gegen Dänemark mit 26:28 verloren. Dräger war in beiden Partien zum Einsatz gekommen, erzielte aber keinen Treffer. Weltmeister wurde Frankreich durch ein 26:24 über die Dänen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN