Delmenhorster ist Show-Gast Fußball-Jongleur Sinan Öztürk tritt im ZDF auf

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ball-Virtuose: Sinan Ötzürk. Foto: Rolf TobisBall-Virtuose: Sinan Ötzürk. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Der Delmenhorster Fußball-Jongleur Sinan Öztürk tritt an diesem Wochenende zweimal live im Fernsehen, im ZDF, auf. Zunächst ist er am Samstag ab 17.05 Uhr im Magazin „hallo Deutschland“ zu sehen. Dort geht es um das Finale der Champions League in Berlin; der Delmenhorster bestreitet einen Show-Teil.

Am Sonntag ab 11.33 Uhr möchte er im „ZDF-Fensehgarten“ einen seiner drei Weltrekorde behalten oder gar verbessern. Es geht darum, wie oft man den Ball in 60 Sekunden hochhalten kann. Öztürk hält den Rekord (144 Mal), am Sonntag tritt er gegen Camill Hauser aus Stuttgart an, der den Delmenhorster übertreffen will.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN