Handball-Landesliga Aufstiegsrennen spitzt sich zu

Von Heinz Quahs

Platz zwei im Visier: Ole Goyert (links) und die TS Hoykenkamp machen Boden gut. Foto: Rolf TobisPlatz zwei im Visier: Ole Goyert (links) und die TS Hoykenkamp machen Boden gut. Foto: Rolf Tobis

Hoykenkamp/Bookholzberg. Die TS Hoykenkamp und die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg bleiben in der Handball-Landesliga dran. Die Klubs lösen ihre Pflichtaufgaben auswärts souverän.

Das Aufstiegsrennen in der Handball-Landesliga ist am Wochenende noch einmal enger geworden. Sowohl die TS Hoykenkamp als auch die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben ihre Spiele bei Abstiegskandidaten gewonnen, sind bis auf drei Punkte an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN