Stefan Buß: Multitalent am Ball Ex-Fußball-Torwart trainiert jetzt Handballerinnen

Immer mit vollem Einsatz am Ball: Stefan Buß (Mitte). Der 34-Jährige spielt für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in der Landesliga, ist Trainer der Frauen-Mannschaft des Vereins, die in die Oberliga aufgestiegen ist, und spielt auch noch Fußball. Foto: Rolf TobisImmer mit vollem Einsatz am Ball: Stefan Buß (Mitte). Der 34-Jährige spielt für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in der Landesliga, ist Trainer der Frauen-Mannschaft des Vereins, die in die Oberliga aufgestiegen ist, und spielt auch noch Fußball. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg. Der 34-jährige Stefan Buß ist aktiver Handballer und Trainer des Frauenteams der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Er war auch als Fußball-Torwart erfolgreich.

Ein Ball muss schon dabei sein, wenn es darum geht, Stefan Buß sportlich zu begeistern. Ist diese Voraussetzung erfüllt, ist er allerdings kaum zu bremsen. Besonders angetan haben es ihm Hand- und Fußbälle. Mit den kleineren geht er in der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN