Kleinfeld-Handballturnier 2019 TV Deichhorst erwartet 79 Mannschaften zum Jubiläum

Von Klaus Erdmann

Immer ein Höhepunkt des TVD-Turniers: die Spiele der Mini-Teams. 2018 begeisterte auch das der TS Hoykenkamp. Foto: Rolf TobisImmer ein Höhepunkt des TVD-Turniers: die Spiele der Mini-Teams. 2018 begeisterte auch das der TS Hoykenkamp. Foto: Rolf Tobis

Der TV Deichhorst empfängt an diesem Wochenende 79 Mannschaften zu seinem Kleinfeld-Handballturnier 2019. Es wird zum 50. Mal ausgetragen.

Lediglich eine Woche nach dem 52. Pfingsttreffen des VSK Bungerhof laden die Handballer des TV Deichhorst zu ihrem Event ein. Dabei handelt es sich um eine Jubiläumsveranstaltung, denn der Verein präsentiert am Samstag und Sonntag auf der Anlage an der Kantstraße das 50. Kleinfeld-Turnier. 79 Mannschaften, die 21 Vereine vertreten, beteiligen sich an dem bunten Treiben. Damen, Herren, männliche und weibliche A- bis E-Jugendliche und Minis gehören zu den Teilnehmern.

165 Partien an zwei Tagen

Die Teams treten auf sechs Feldern (2 x 9 Minuten ohne Pause) und zwei Minifeldern (1 x 10 Minuten) gegeneinander an. An der Spitze des Organisationsteams stehen wieder TVD-Vorsitzender Helmfried Unger und Hansjürgen Schäfer. Pressesprecherin Corinna Hutfilter teilt mit, dass sich rund 70 Helfer im Einsatz befinden. Sie haben erneut alle Hände voll zu tun, denn am Samstag, 13 Uhr, stehen 77 Spiele auf dem Programm. Die Auftritte der Minis, die man nicht versäumen sollte, beginnen um 14 Uhr. Am Sonntag finden ab 10 Uhr 88 Partien statt.

Die HSG Delmenhorst entsendet mit 17 die meisten Mannschaften. Die TSG Burg Gretesch, die zwölf Vertreter ins Rennen schickt, beteiligt sich bereits zum 40. Mal an diesem Turnier. Die erfolgreichsten Senioren sowie die besten A- und B-Juniorenteams werden mit Geld- und Sachpreisen belohnt. Die übrigen Jugendlichen, die vorne landen, nehmen Pokale und Sachpreise in Empfang.

300 Übernachtungsgäste in Delmenhorst

Neben den sportlichen Treffen spielen natürlich auch die Begegnungen abseits der Spielfelder beim traditionsreichen Turnier der Deichhorster, die rund 300 Übernachtungs- und etwa 250 Frühstücksgäste melden, stets eine große Rolle. So treffen sich ehemalige Handballer am Sonntag zu einem Frühschoppen. Für die Jüngeren öffnet am Samstag eine Kinderdisco die Pforten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN