Fußballerinnen verlieren zweistellig TV Jahn Delmenhorst II wird abgeschossen

Von Klaus Erdmann

Ihr Ausgleich blieb der Ehrentreffer: Lena Walters verlor mit dem TV Jahn Delmenhorst II deutlich. Foto: Rolf TobisIhr Ausgleich blieb der Ehrentreffer: Lena Walters verlor mit dem TV Jahn Delmenhorst II deutlich. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Die Landesliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst II kommen beim Spitzenreiter unter die Räder.

Über die Fußballerinnen des TV Jahn II ist eine Torflut hereingebrochen: Bei Spitzenreiter SV DJK Schlichthorst kam der abstiegsgefährdete Landesligist mit 1:11 unter die Räder. In der Bezirksliga siegte der VfL Stenum mit 5:0 bei Eintracht Oldenburg.

Frauen-Landesliga: DJK Schlichthorst - TV Jahn II 11:1 (6:1). „Wir haben momentan nicht das Potenzial, um mit den Mannschaften, die oben stehen, mitzuspielen“, meinte Delmenhorsts Trainer Uwe Krupa. In seinem Team stehen viele Spielerinnen, die in der letzten Saison noch zu den B-Juniorinnen gehörten. „Die Mädels haben ihr Möglichstes getan, aber sie sind noch zu unerfahren“, betonte Krupa. Schlichthorst verfüge über Aktive mit Oberliga-Erfahrungen. Jahn II hielt anfangs mit und traf durch Lena Walters zum 1:1. Innerhalb von nur sieben Minuten zog Schlichthorst aber auf 4:1 davon. Der vom Verletzungspech verfolgte Zehnte, der den ersten Abstiegsplatz belegt, musste zwei angeschlagene Spielerinnen einsetzen. Krupa: „Die Mannschaft konnte nicht an die Leistung, die sie beim 5:2 gegen den TuS Glane gezeigt hat, anknüpfen. Das Zweikampfverhalten war teilweise unerklärlich.“

Tore: 1:0 Boese (12.), 1:1 Walters (21.), 2:1 Elfmeter Wesselkämper (28.), 3:1 Boese (32.), 4:1 Eigentor Höpoltseder (34.), 5:1 Wesselkämper (39.), 6:1 Boese (43.), 7:1, 8:1 Boese (56., 58.), 9:1 Gerbus (62.), 10:1 Kuhlmann (63.), 11:1 Boese (83.).

Frauen-Bezirksliga: SV Eintracht Oldenburg - VfL Stenum 0:5 (0:1). Der VfL, Fünfter, verbuchte beim SV Eintracht Oldenburg, der den ersten Abstiegsplatz belegt, den zehnten Saisonsieg. Vier der fünf Treffer fielen während der Schlussviertelstunde. Pia von Kosodowski gelanbgen die Saisontreffer elf und zwölf.

Tore: 0:1 Eilers (2.), 0:2 Lehmkuhl (76.), 0:3 von Kosodowski (82.), 0:4 Budde (89.), 0:5 von Kosodowski (90.).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN