Handball-Landesliga Männer HSG Grüppenbühren/Bookholzberg unter Zugzwang

Von Heinz Quahs

Der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg stehen spannende Wochen ins Haus. Symbolfoto: Rolf TobisDer HSG Grüppenbühren/Bookholzberg stehen spannende Wochen ins Haus. Symbolfoto: Rolf Tobis

Landkreis Oldenburg. Entscheidende Wochen brechen in der Handball-Landesliga an. Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg muss sich für ein erstes Endspiel in Stellung bringen.

Die Handball-Landesliga der Männer verfügt in dieser Saison über ein enges Tabellenmittelfeld. Nur vier Punkte trennen den fünften und den zwölften Platz, der den Gang in die Abstiegs-Relegation bedeuten würde. Mittendrin ist die HSG Grüppe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN