Trainer des VfL Oythe verstorben Heimspiel des SV Atlas Delmenhorst fällt aus

Wegen des Todes von Paul Jaschke fällt das Oberliga-Spiel des SV Atlas Delmenhorst gegen den VfL Oythe aus. Foto: imago/WerekWegen des Todes von Paul Jaschke fällt das Oberliga-Spiel des SV Atlas Delmenhorst gegen den VfL Oythe aus. Foto: imago/Werek

Delmenhorst. Das Heimspiel des SV Atlas Delmenhorst am Sonntag findet wegen eines Todesfalls bei Gegner VfL Oythe nicht statt.

Eigentlich sollte Fußball-Oberligist SV Atlas am Sonntag ab 14 Uhr gegen den VfL Oythe sein erstes Heimspiel 2019 bestreiten, doch die Partie wurde aus einem tragischen Grund abgesagt, wie der Verein mitteilt. Am Dienstag ist Paul Jaschke im Alter von 52 Jahren gestorben, er hatte die Oyther als Trainer in die Oberliga geführt und auch dort weiter gecoacht. Im Januar erlitt er bei einem Hallenturnier der Oldies des VfL Osnabrück in Belm einen Herzinfarkt. Davon erholte er sich trotz wochenlanger ärztlicher Bemühungen in einer Spezialklinik in Bad Oeynhausen nicht mehr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN