Tischtennis-Bezirksliga TSV Ganderkesee lässt Punkte im Abstiegskampf liegen

Von Andreas Giehl

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gegen den TTV Garrel-Berverbruch ging der TSV Ganderkesee leer aus. Symbolfoto: Rolf TobisGegen den TTV Garrel-Berverbruch ging der TSV Ganderkesee leer aus. Symbolfoto: Rolf Tobis

Ganderkesee. Dem Vorletzten der Tischtennis-Bezirksliga, TSV Ganderkesee, hätte im Abstiegskampf ein Punkt gutgetan. Nach der Niederlage gegen den TTV Garrel-Beverbruch ist der Relegationsplatz noch in Reichweite.

Dem TSV Ganderkesee hätte im Abstiegskampf der Tischtennis-Bezirksliga ein Punkt schon gutgetan, gegen den TTV Garrel-Beverbruch gab es aber ein 6:9. Dabei lagen die Gastgeber mit 4:1 vorn, doch sieben Pleiten in acht Spielen außerhalb des oberen Paarkreuzes waren zu viel.

Thorben Neunaber war mit zwei Einzelsiegen bester Ganderkeseer. Der TSV ist Vorletzter, zwei Punkte hinter dem Relegationsplatz.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN