Fußball-Oberligist vor intensiver Woche Erster Test für SV Atlas Delmenhorst unter Olaf Blancke

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Steht vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer des SV Atlas: Olaf Blancke. Archivfoto: Lars PingelSteht vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer des SV Atlas: Olaf Blancke. Archivfoto: Lars Pingel

Delmenhorst. Am Rande des Weserstadions wird Olaf Blancke sein erstes Spiel als Trainer des SV Atlas Delmenhorst coachen. Beim SV Werder Bremen III startet die Testspielphase des Fußball-Oberligisten.

Einige Fans hatten für die Fahrt zum ersten Spiel des neuen Trainers schon ein Großraumtaxi gebucht, doch am Freitagabend war es dann doch zu kalt – und der erste Wintertest des SV Atlas beim SV Lemwerder fiel aus. Olaf Blancke wird sein Debüt für den Delmenhorster Fußball-Oberligisten nun also am Dienstag, 29. Januar, geben. Ab 19.30 Uhr ist Atlas zu Gast bei Werder Bremen III auf Platz 14 des Weserstadions.

SVA testet gegen Regionalligisten

Im Training ist Atlas schon seit dem 21. Januar, auch am Freitagabend hatten die Spieler trotz des ausgefallenen Spiels in Lemwerder nicht frei. Die Partie in Bremen ist der Auftakt einer intensiven Woche mit drei Partien in fünf Tagen. Am Donnerstag steht ab 19.30 Uhr schon der Freundschaftskick beim Bezirksligisten GVO Oldenburg auf dem Plan, am Sonntag folgt ab 14 Uhr das reizvolle Duell beim Regionalligisten VfL Oldenburg. Die Oberliga beginnt wieder am 24. Februar mit dem Spiel bei Eintracht Northeim.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN