Tischtennis Hundsmühler TV richtet internationales Turnier aus

Von Andreas Giehl

Der Hundsmühler TV erwartet, dass bis zu 400 Teilnehmer an diesem Wochenende an seinem internationalen Turnier teilnehmen. Foto: Rolf TobisDer Hundsmühler TV erwartet, dass bis zu 400 Teilnehmer an diesem Wochenende an seinem internationalen Turnier teilnehmen. Foto: Rolf Tobis

Hundsmühlen. Der Hundsmühler TV richtet an diesem Samstag und Sonntag sein international besetztes Tischtennis-Turnier 2019 aus. In der Halle am Querkanal wird an 27 Tischen gespielen.

Der Hundsmühler TV bietet Tischtennisspielerinnen und -spielern an diesem Wochenende die Möglichkeit, ihre Form vor dem Start der Rückrunden in den Ligen zu testen: Die Abteilung richtet zum 35. Mal ihr internationales Turnier aus. Die Organisatoren erwarten bis zu 400 Teilnehmer, die in der Halle am Querkanal an 27 Tischen um Geld- und Sachpreise kämpfen werden.

Die komplette Turnierabwicklung, so die Ausrichter, wird elektronisch erfolgen. Die Spielergebnisse fließen in den TTR-Wert der Aktiven (Maßzahl für die Spielstärke) ein. Die Klasseneinteilung erfolgt nach den aktuellen QTTR-Werten. An diesem Samstag, 12. Januar, eröffnen die Herren E und Herren D ab 9.30 Uhr das Turnier. Ab 12.30 Uhr treten die Herren C an, ab 15 Uhr die Damen C. Ab 15.30 Uhr geht es dann auch für die Herren B um den Turniersieg. Am Sonntag, 13. Januar, werden ab 9 Uhr die Sieger und Platzierten in den Jungen-Klassen 1 und 2 ermittelt, ab 10.30 Uhr die der Jungen-Klasse 3 sowie der Mädchen 1 und 2. Das Turnier der offenen Klasse S/A der Erwachsenen wird ab 14 Uhr ausgetragen, die Mixed-Konkurrenz ab 15 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN