Redakteur im (missglückten) Selbstversuch Die Rollstuhlhandball-Pioniere des Delmenhorster TV

Die Spieler der ersten Stunde: Die Rollstuhlhandballer um Trainer Andreas Giebert sind die kleinste und jüngste Gruppe im Delmenhorster TV. Foto: Daniel NiebuhrDie Spieler der ersten Stunde: Die Rollstuhlhandballer um Trainer Andreas Giebert sind die kleinste und jüngste Gruppe im Delmenhorster TV. Foto: Daniel Niebuhr

Delmenhorst. dk-Redakteur Daniel Niebuhr lernt bei seinem Besuch der Rollstuhlhandballer einiges – aber mitspielen kann er nicht. Der kleinsten Gruppe im Delmenhorster TV fehlt es an Grundlegendem – nämlich an Rollstühlen. Initiator Andreas Giebert hat dennoch schon viel erreicht – und noch mehr vor.

Im Mikrokosmos des Lokaljournalismus’ gehört die Mitmach-Reportage zum Handwerkszeug jedes anständigen Kollegen. Ein Redakteur verlässt seinen Elfenbeinturm (also sein muffiges Büro), um sich in einer ihm unbekannten Disziplin zu probieren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN