Tischtennis „Pan-Pong-Turnier“ der Spielgemeinschaft Jahn/DTB

Von Andreas Giehl

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Tischtennisspieler des TV Jahn und des Delmenhorster TB spielen an diesem Samstag mit Bratpfannen statt mit Schlägern um Turniersiege. Foto: Imago/EibnerDie Tischtennisspieler des TV Jahn und des Delmenhorster TB spielen an diesem Samstag mit Bratpfannen statt mit Schlägern um Turniersiege. Foto: Imago/Eibner

Delmenhorst. Die Spielgemeinschaft des TV Jahn Delmenhorst und des Delmenhorster TB richtet für ihre Mitglieder ein „Pan-Pong-Turnier“ aus. An diesem Samstag wird am Blücherweg mit Bratpfannen statt mit Tischtennisschlägern gespielt.

An diesem Samstag steigt um 15 Uhr in der Turnhalle am Blücherweg das erste offizielle „Pan-Pong-Turnier“. Veranstalter ist die neugegründete Tischtennis-Spielgemeinschaft des TV Jahn/Delmenhorster TB. Eingeladen sind alle Aktiven dem Jugend- und Erwachsenenbereich der beiden Vereine. Das Turnier steht unter dem Motto steht: „Holt die Pfannen raus!“ Gespielt wird nicht mit Tischtennisschlägern, sondern mit Bratpfannen jeglicher Art. Es geht um die Einzelmeisterschaften für Kinder und Erwachsene.

Für reichlich Spaß rund um die Veranstaltung ist dabei gesorgt. Die Sieger erhalten Pokale, in den Spielpausen wird gemeinsam Pizza gegessen. Ein weiterer Höhepunkt des Nachmittags ist die große Tombola. Es warten „eine Menge attraktiver Preise von großzügigen Spendern auf ihre Empfänger“, teilten die Organisatoren mit. Der Erlös fließe zu 100 Prozent in die Spielgemeinschaft.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN