Vorrunden der Handball-Oberligen HSG Grüppenbühren gewinnt Derby gegen HSG Delmenhorst

Von Jörg Schröder

Entwischt: Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Henk Braun (vorn) setzten sich im Derby der Oberliga-Vorrunde gegen Jonas Weirich (Mitte) und seine Mitspieler von der HSG Delmenhorst durch. Foto: Rolf TobisEntwischt: Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Henk Braun (vorn) setzten sich im Derby der Oberliga-Vorrunde gegen Jonas Weirich (Mitte) und seine Mitspieler von der HSG Delmenhorst durch. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg/Delmenhorst. Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben in der Vorrunde zur Handball-Oberliga einen 38:18-Erfolg über die HSG Delmenhorst gefeiert. Die Delmenhorster B-Jugendlichen waren bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 42:31 erfolgreich.

Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben sich durch einen Derbysieg für die Oberliga qualifiziert. Sie feierten am vorletzten Spieltag der Vorrunde 2018/19 einen 38:18-Erfolg über die HSG Delmenhorst und können nicht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Statistik:

Männl. Jugend A: HSG Grüppenbühren - HSG Delmenhorst 38:18

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Kinner, Schreiner, Krause 2, Latz 3, Lachs 3, Krix 7/2, Kügler 2, Ramin 4, Schultz 5, Anuszewski 9, Tapken 1, Braun 1, Kowalzik 1.

HSG Delmenhorst: Moritz Schäfer, Hörner 1, Sibahi, Szymanski, Quaas, Wick, Oetken, Rieger, Weirich 3, Wind 2, Trumpke, Ramin 5/1, Bastian Schäfer 7.

Siebenmeter: Grüppenbühren/Bookholzberg: 2/2 – Delmenhorst 2/1.

Zeitstrafen: Grüppenbühren/Bookholzberg 4 – HSG Delmenhorst 4.

Spielfilm: 2:2 (6.), 3:5 (10.), 6:6 (15.), 7:7 (18.), 11:7 (21.), 18:9 – 20:10 (36.), 27:13 (46.), 38:18.

Männliche Jugend B: HSG Schwanewede/Neuenkirchen - HSG Delmenhorst 31:42

HSG Delmenhorst: Nico Winkler, Ebeling, Rother, Kohlschein 2, Lehmkuhl, Ramin 8; Uckac 1/1, Sonnewald 8/1, Engelken, Sibahi 6/1, Tom Winkler, Trumpke 10, Hafemann 7.

Siebenmeter: Schwanewede 2/2 – Delmenhorst 5/3.

Zeitstrafen: Schwanewede 1 – Delmenhorst 0.

Spielfilm: 5:5 (7.), 8:12 (16.), 13:20 (22.), 16:25 – 23:30 (34.), 27:36 (42.), 31:42.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN