FC Hude reist zum Heidmühler FC Möhlenbrock setzt wieder auf die Grundtugenden

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auswärtsspiel am Freitagabend: Der FC Hude tritt in der Fußball-Bezirksliga ab 20 Uhr beim Heidmühler FC an. Foto: Rolf TobisAuswärtsspiel am Freitagabend: Der FC Hude tritt in der Fußball-Bezirksliga ab 20 Uhr beim Heidmühler FC an. Foto: Rolf Tobis

Hude Auswärtsspiel am Freitagabend: Der FC Hude tritt in der Fußball-Bezirksliga ab 20 Uhr beim Heidmühler FC an.

Vier Heimsiege in Serie, vier Dreier aus den vergangenen fünf Spielen – der FC Hude schwamm bis zum vergangenen Wochenende in der Fußball-Bezirksliga auf einer Erfolgswelle. Doch dann setzte es beim 0:2 gegen Mitaufsteiger TuS Eversten einen unerwarteten Rückschlag, weshalb Trainer Lars Möhlenbrock vor dem Auswärtsspiel am Freitagabend (20 Uhr) beim Heidmühler FC wieder auf die Grundtugenden baut.

Weiterlesen: FC Hude setzt auf Produkt aus „Die Höhle der Löwen“

Seine Elf habe eine gute spielerische Phase gehabt, „die echt Spaß gemacht hat“, sagt Möhlenbrock. „Ich dachte, dass wir die Mannschaft deshalb schon auf das nächste Level heben können. Aber jetzt müssen wir zwei Schritte zurückgehen.“ Dabei bedarf es vor allem einer anderen Einstellung. „Jeder muss sich selbst hinterfragen anstatt über den Mitspieler zu meckern. Die Bezirksliga ist kein Spaziergang.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN