Gründungsmitglied verstorben Wegen Todesfall: SV Baris Delmenhorst sagt alle Fußballspiele ab

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der SV Baris Delmenhorst trauert um ein Gründungsmitglied und sagte daher alles Fußball-Spiele für dieses Wochenende ab. Foto: Daniel NiebuhrDer SV Baris Delmenhorst trauert um ein Gründungsmitglied und sagte daher alles Fußball-Spiele für dieses Wochenende ab. Foto: Daniel Niebuhr

Delmenhorst. Der SV Baris Delmenhorst hat sämtliche Spiele seiner Fußball-Mannschaften für das Wochenende abgesagt. Der Grund war der Todesfall eines Gründungsmitglieds, wie der Sportverein auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

Betroffen von den Absagen war auch das Heimspiel der Bezirksliga-Fußballer gegen den TuS Eversten. Für die Elf von Coach Önder Caki steht das nächste Spiel bereits am Mittwoch (14 Uhr) an: Es geht zum VfL Wildeshausen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN